LGB-Freunde Niederrhein » Anlagen » Wernigersiel » Wernigersiel Bauphase

 

Modulanlage

Wernigersiel

Bau und Gestaltung der Anlage

Zwischen Modulboden und Gleis wurde eine 10-Millimeter-Styroporplatte verklebt. Das Material lässt sich mit grobem Werkzeug oder Wärme sehr leicht modellieren und bildet so die Landschaftsstruktur.

Die meisten Gebäude wurden auf Basis von Bausätzen der Hersteller Faller/Pola und PIKO hergestellt. Um dem beschränkten Platz in der Rückwand gerecht zu werden, mussten die Bausätze zu Reliefgebäuden umgearbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen